Entspannung - Prävention - Therapie - Bewegung

"Zeit für Dich!"

NATURHEILPRAXIS

Heilpraktikerin Simone Börding

Wiedenbrück


Sprechzeiten: nach Absprache


Fußreflexzonentherapie (nach Hanne Marquardt)

Die Fußreflexzonentherapie (nicht zu verwechseln mit der Fußreflexzonenmassage!) ist eine Ordnungs- und Regulationstherapie und unterstützt die Selbstheilungskräfte des Menschen.

Jeder Teil des Menschen findet seine Zugehörigkeit auch in den Füßen, eine Selbstabbildung im Kleinen, die mit dem Makrosystem der ganzen Person in Verbindung steht.

Eine optimale Behandlungsreihe umfasst 6 - 12 Therapiesitzungen. Je nach Reaktions- und Krankengeschichte kann die Behandlung aber auch mehr oder weniger Sitzungen beanspruchen. Als Faustregel sagt man, dass eine Erkrankungsdauer von einem Jahr mindestens etwa einen Monat Therapie bedarf.


Bei folgenden Indikationen wurden von den Anwendern der Therapie seit Jahrzehnten -im Rahmen der Regenerationsfähigkeit eines jeden Patienten- vielfach gute Erfahrungen gemacht:


- akute und chronische Schmerzen in Wirbelsäule, Gelenken und Muskulatur, Sportverletzungen


- Erkrankungen der Verdauungsorgane, Harnwege, Atmungsorgane und der Haut


- Migräne und andere Arten von Kopfschmerzen


- Menstruationsbeschwerden, Mangel an Lebenskraft, Unruhezustände und Schlafstörungen


- Zur Operationsvorbereitung und - nachsorge


aber auch bei anderen Krankheitsbildern kann die Fußreflexzonentherapie einen guten Dienst erweisen - auch als Ergänzung zu anderen (schulmedizinischen) Therapien.


Behandlungskosten:


1. Sitzung = Befunderhebung: Dauer ca. 45 - 60 Minuten = 50,00 €

Alle folgenden Sitzungen benötigen (meistens) weniger Zeit.


Kosten f.jede weitere Sitzung = 30,00 € inkl. Fußmassage mit Öl oder Fußbad mit Himalaya-Salz


***

0